Theatersport Berlin | Das SüdOstBerlin Match

Die Kulturstiftung Schloss Britz präsentiert auf der Freilichtbühne Theatersport Berlin.

Zwei Teams messen sich in der hohen Kunst des Spontantheaters. Theater auf
Zuruf aus dem Publikum, immer ganz nah und aktuell. Es entsteht eine
einzigartige, lebendige, humorvolle Atmosphäre zwischen Bühne und den
Zuschauenden, Zwischenrufe sind erlaubt! Aktion und Reaktion, das macht den Zauber dieser
archaischen Kunstform aus.
Theatersport Berlin brachte im Jahre 1995 das Improtheater in die
Hauptstadt und entwickelte es immer weiter. Für Menschen ohne Theatererfahrung ist das immer wieder das beste Angebot, um die unmittelbare Kraft des Theaters mal selbst zu erleben.

Für Britz gibt es wieder eine ganz spezielle Show mit viel spontan
entstehender Musik: Neuköllner Eigenheiten, historische Geschichten... alles wird hier möglich: Was könnte sich vor 250 Jahren auf diesem Gutshof ereignet haben?

Routine Rollberg vs. Brilliant Britz! Zwei Top Mannschaften schenken sich
nichts. Wer wird gewinnen? Die tolle Freilichtbühne ist die Arena. Das Publikum führt Regie und kürt nach mehreren Runden die Gewinner der Herzen.
Die Besetzungen variieren von Vorstellung zu Vorstellung, um in immer
wieder neuen Konstellationen gemeinsam zu spielen und sich herauszufordern:
Dabei sind u.a. Michi Maxi Schulz, Johann Jakob Wurster (Britz!), Ina
Gercke, Marin Cactas, Barbara Klehr, Robert Munzinger, Henning Flintholm,
Mando ....

Eintritt: 18 €, erm. 13 €

Zeit:

09. Juli 2022, 19:00–20:45 Uhr

Ort:

Freilichtbühne auf dem Gutshof
Alt-Britz 81
12359 Berlin